ALTERNATIVE ANTRIEBE

Die Zeiten, wo es einfach war, sich entweder für den leisen, eleganten Benziner oder den rustikalen, sparsamen und langlebigen, dafür aber etwas teureren Diesel zu entscheiden, sind endgültig vorbei. Seit dem Dieselskandal im Jahre 2015 und dem damit verbundenen Vertrauensschwund in die Zukunft des Diesels fällt in Deutschland der Marktanteil beim Neuwagenkauf für den Diesel kontinuierlich. Der Gewinner dieser Situation sind zur großen Überraschung nicht die alternativen Antriebe, sondern ist der konventionelle Ottomotor. Die alternativen Antriebe  glänzen zwar vordergründig mit statistisch gesehen explosionsartigen Wachstumsraten. Dieses exorbitante Wachstums ist aber nur aufgrund der äußerst geringen Ausgangsbasis möglich.


Der Neuwagenkäufer hat heute ein echtes Problem, denn er benötigt ein Fahrzeug, welches einerseits  in der Zukunft Bestand haben soll und gleichzeitig heute noch Sinn macht. Da die Zukunftsaussichten des Diesel ungewiss sind und eventuell auch der Benziner an der Reihe sein könnte, fragt sich der Neuwagenkäufer, ob er übergangsweise sich für ein Gasauto oder ganz alternativ sich für einen Hybrid oder einen Plug-in-Hybrid entscheiden bzw. ganz mutig nach vorne schauend, sich bereits heute ein E-Auto oder sogar ein Wasserstoffauto zulegen soll.



Elektroautos (EV)

Siehe Extra-Kapitel!!


Plug-in-Hybride (PHEV)

Siehe Extra-Kapitel!!


Vollhybride (FHEV)

Siehe Extra-Kapitel!!


Mildhybride (MHEV)

Siehe Extra-Kapitel!!


Gasautos (CNG + LPG)

Siehe Extra-Kapitel!!

 

 


Die Marke von 570.000 Aufrufe überschritten!!!



Gerald Balser

Gerald Balser

Oktober 2016

 

IAA Frankfurt 1973




Kann er wirklich über Wasser gehen?




Assistenz-syteme helfen Leben retten!



Aus der Zeit gefallen?



Der neue 

VW T-Roc R



Tanz auf der Titanic

Bildquelle:VW AG



Carl H. Hahn wird 94

Prof. Dr. Carl H. Hahn



VW Arteon Shooting Brake



Ein Schreck-gespenst geht um!




Konjunktur-programm

Teil 2




Konjunktur-programm und das Auto




Das Modell VW




Leasen anstatt kaufen




Corona - Teil 2




Corona und das Automobil




VW Passat GTE Variant Facelift





Wirrwarr beim Aufladen




Warum einen PHEV kaufen?





95 g CO2 Flottenausstoß



VW vs. Tesla



Eine Lanze brechen für das Komplettauto





Der neue Golf oder der ID.3?



VW 2020:

ID.3 und ID.4



Zeitalter des E-Autos?



2020 wird elektrisch



Überschätzte Reichweite?




VW-Software




VW: Vorreiter der E-Mobilität




Sollte man sich bereits heute ein E-Auto kaufen?




Ich kaufe mir ein E-Auto!



























































E-Mail